Home

Mit der Angabe eurer Daten erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir euren Namen im Kontext der Navid-Stays-Kampagne veröffentlichen und die E-Mails zum Zweck der Information verwenden. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Seht dazu auch unsere Datenschutzerklärung an.

NAVID STAYS

 

Supporter-Counter: 453

 

<-Wird einmal am Tag aktualisiert

Brutale Kettenabschiebungen Stoppen! Unterschreibt die Petition gegen die Abschiebung von Navid

 

Seit einigen Wochen bahnt sich in Bremen ein migrationspolitischer Skandal an: Navid, einem jungen Afghanen, droht eine sogenannte Kettenabschiebung aus Bremen über Dänemark nach Afghanistan. Und das obwohl er seit seiner frühen Kindheit mit den Folgen einer Polioerkrankung sowie einer mangelhaft durchgeführten Operation zu kämpfen hat und daher gesundheitlich stark eingeschränkt ist.

 

Jetzt haben wir die Kampagne NavidStays gestartet, die sich gegen Abschiebungen generell und Kettenabschiebungen im Speziellen richtet. Wir wollen, dass möglichst viele Menschen von dem Fall Kenntnis nehmen und sich für Navid einsetzen. Also unterschreibt die Petition und erzählt euren Freund*innen von Navid!

 

Navid trat aus persönlichen Gründen die Flucht nach Europa an, da ihm als Christ in Afghanistan ein friedliches Leben unmöglich ist. Auf dem Weg nach Schweden wurde er in Dänemark an der Weiterreise gehindert und stellte aus Mangel an Alternativen dort seinen Asylantrag. Dieser wurde abgelehnt und notwendige medizinische Hilfe verweigert. Daher kam er mithilfe dänischer Freund*innen nach Bremen, wo er sich in ärztliche Behandlung begab und nun als Dublin-Fall mit der Rücküberführung nach Dänemark konfrontiert ist.

 

Lest hier einiges mehr zu den Hintergründen von Navids Fall!

Ladet euch hier die Petition runter, verteilt sie in euren Freund*innenkreisen, Kultur- und Freiräumen, an euren Arbeitsplätzen oder wo ihr sonst noch mögt und gebt sie anschließend unter den angegebenen Adressen ab.

Petition gegen Kettenabschiebungen

 

Wir fordern die sofortige Aussetzung des Dublin III-Verfahrens und den generellen Stop von Sammel- sowie Kettenabschiebungen!

 

Sowohl von den Verantwortlichen in Bremen, als auch auf bundesweiter politischer Ebene erwarten wir eine deutliche Abkehr von Abschiebungen in Kriegs- sowie Krisengebiete!

 

Desweiteren verurteilen wir die Kampagne 'freiwillige Rückkehr' des Bundesinnenministeriums! Afghanistan ist nicht sicher!

 

 
 
 
Tragt mich in den Newsletter ein!
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass mein Name im Kontext der Petition veröffentlicht wird
Lieber Anonym Unterschreiben
 

Unterstützer*innenliste

 

Organisationen:

Seebrücke Bremen, Linksjugend [Solid], Jusos Bremen, AStA Universität Bremen, Grüne Jugend Bremen, Lampedusa Berlin, Souterrain - Café in Selbstverwaltung, Flüchtlingsinitiative Bremen, SJD Die Falken Bremen, Amnesty International Uni Bremen, Ölhaven, Autonomes Feministisches Referat Uni Bremen

 

Einzelpersonen

Simon Jonas Burkert, Tom Robin Hoffmann,Thomas Ong, Leonie Hohnholz, Henrike Tipkämper, Laura Reyes, Kathi, Cara-Luisa Arning, Julian,  Lea Schweckendiek, Stefan Hoop, Marie Arndt, Dana Nguyen, Gabi Hohnholz, Dieter Hohnholz, Dominik Meyer, Tomke Djuren, Karen Husemann, Sebastian Tümmel, David S., Lindita Januzi, Silke Arndt, Frank Richter, Julian Böttcher, Elena Leopold, Mareen Sieb,Anonym, Laura Moreno, Anonym, Christopher P., Susanne Schattschneider, Birgit Behrmann, Anonym, Jannik Kaiser, Anonym, Lea, Anonym, Paula B., Anonym, Taina Gärtner, Jennifer Friesen,Mona Linge, Anonym, Anonym, Petra Wulff - Haun, Jannike, Charlotte Schmitz, Anonym, Anonym, Lina Knorr, Marina Rimkus, Nicole M., Tiffany Krauß, Julia Pohl. Mathilda Süßmilch, Anonym, Inga Adels, Anonym, Anonym, Anonym, Daniel Schmidle, Yvonne Dietz-Hussein, Anonym, Anne, Julia Bouwer, Anonym, Anonym, Czycholl, Anonym, Anonym, Sandra Fredersdorf, Anonym, Iris Helling, Steffen Fietz, Sina Feuerhake, Anonym, Zora Stuppi-Sahin, Anonym, julie, Raphael Brückner, Alexandra Strickmann,  Nina Emeis, Thomas Montiel Castro, Ann-Kristin Fischer, Abdul Azem, Thomas Appel, Birgitte Nielsen, Sheilagh Guthrie, Pia Knies, Anna Janhsen, Martin Javier Polo Hoboth, Katrine Hoop, Christ Gisela, Ida Holter, Hella Woelke, Anonym, Anonym, Stefanie Rausch, Hivi Lasu, Anonym, Jascha Weiss, Anonym, Maja Tegeler, Lisa Deniz Preugschat, Friederike Emole, Anonym, Luisa Feher, Britta Hansen, Anonym, Sofia Heuser, Anonym, Franziska Meinert, Anonym, Anonym, Asta, Marlene Langholz-Kaiser, Lukas Taufer, Mirjam Buchholz, Carina Bahmann, Anonym, Anonym, Vanessa Moll, Henning Gutfleisch, Stephan Anonymous, Fino Tereno, Michael Sauter, Dr. Carlos Luna, Andrea Simon, Anonym, Heike Zander, Thomas Schmidt, Jaime Nolla, Anonym, Anonym, Anonym, Anonym, Ernst Soldan, Volkmar Vogt, Anonym, Erber, Fredrik Probst, Stine Scheler, Nazanin, Nonni Morisse, Gülsek Torba, Nik Dopner, Marcus Kühn, Nina Böcker, Lutz Ganser, Nikolaj Ivkin, Anonym, Anonym, Anonym, Simon Metzger, Sharon Stahmann, Khaled Asskar, Aleyna Ucar, Anonym ,Jessica Nuske, Anonym, Alena Weiß, Anonym, Leyla O, Kilian Steuer, Lena Neckel, Swea Grätz, Anonym, Jenna Seedorf, Elisabeth Nöfer, Henrik Schmidtke, Anonym, Nico Gross, Anonym, Anonym, Anya Navas, Ronja B., Sinikka Schulz, Jonathan Nagel, Nadine, Anonym, Leo Buddeberg, Annika Jaeger, Anonym, Anonym, Anonym, Fabienne Klatt, Simon Rundé, Ben Noethlichs, Steffen Meinardus, Anonym, Anonym, Jonas Albrecht, Nane Görges, Teresa Wolny, Momo T., Anonym, Anonym, Anonym, Daniel Jäkel, Anonym, Anonym, Anonym, Anonym, Coco, Aaron Friedrich, Anonym, Thorben Witt, Lena Feenders, Anonym, Anonym, Marcelo Reyes, Anonym, Anonym, Anonym, Aisha Erdes, Anonym, Anonym, Anne Dreyer-Tümmel, Anonym, Mechthild Villmow, Scholeh Razani, Paul Bijan Coch, Thomas Beermann, Ulrich Streitenberger, Karen Uffrecht, Anonym, Bernd Coch, Jona Dirks, Gisbert Tümmel, Anonym, Corina Maertins, Fahim Zafar, Hans-Georg Endler-Bayanifar, Meloy Plath, Jessica Bajinski, Anonym, Lara Führmann, Anonym, Nele Wolf, Anonym, Anonym, Jan, Anonym, Anonym, Martina Matthies, Sebastian Schmugler, Nadja Nguyên, Anna, Anonym, Vera Andreh, Laura Louisa Kobbe, Anonym, Mira Wilkens, Julia Bunk, Janno Himpel, Anonym, Zoltan-Laszlo Czaka, Tom-Eric Grieme, Jannik Michaelsen, Antonia Göttsche, Sven Neumann, Anonym, Janine Menssen, Anonym, Verena Lohmann-Mitov, Lukas Gehring, Anonym, Sonja,

Ronald Philipps, Niels-Jakob Grieme, Ragni Bätzel, Martina Wesseloh, Karin Ulrich, Janik Schwitzky, Anonym, Dustin Unsworth, Dirk Opdenplatz, Annika Lüttner, Wiebke Weber, Anonym, Anonym, A. Marlies Hillmer, Miriam Hausmann, Svenja Dirschbacher, Reza Abbasi, Max, Ivesa Lübben, Sarah Schaller, Sarah Schaller, Bjarne Mengdehl, Anonym, Kalaji, Carmen Schmidt-Stuppi, Jutta Steeg, Anonym, Anonym, S. Diederichs, Marcella, Gule Iletmis, Anne Fröhlich, Paula Miralles, J. Mades, Paula Kersten, Owens, Berna Karademir, Carlotta Frank, Anonym, Tamina Fulda, Lilly, Anna Betz, Anonym, Dilara Altuntas, Anonym, Maren Afuoni, Grete Schläger, Bernadette Ronnes, Anonym, Christian Sauermann, Anonym, Philipp Literski, Anonym, Johannes Nagler, Anonym, Nele Luehring, Jung, Anonym,Anonym, Lars Bohle, Yannik Merle, Sarah Schmidt, Anonym, Anonym, Anonym, Alexander Schueler, Majda Lerche, Kristian Lerche, Anonym, Susanne Funke, Tobias Linnemann, Anonym, Thomas Fischbach, Tomas Bünger,  Anonym, Anonym, Claus Walischewski, Martin Hausmann


 

Unterstützer*innennachrichten

 

"Danke für Euer Engagement und Eure unglaublich wichtige Arbeit!!"

 

-

 

"Navid soll in Deutschland bleiben dürfen, um ein friedliches und gesundes Leben führen zu können!"

 

-

 

"Wir müssen Menschen zusammen bringen, die wirklich füreinander einstehen. Sonst bricht sich Diskriminierung immer mehr Bahn und wird so normal, dass immer weniger helfen."

 

-

 

"Ich kenne Navid seitdem er in Bremen angekommen ist. Wir haben mal mehr Kontakt und mal weniger, seine Abschiebung wäre ein großer Verlust und politisch verwerflich."

 

-

 

"Lots of <3 to Navid"

 

-

 

"Ein junger afghanischer Freund, dessen Asylantrag und Widerspruch abgelehnt wurden , ist gefährdet abgeschoben zu werden. Er hatte bisher das Glück in Rheinland Pfalz zu leben, aber wer weiß wie lange noch. Ich jedenfalls habe Angst um ihn. Danke!"

 

-

 

"Die Abschiebung nach Afghanistan und das Dublin-Verfahren sind absolut nicht mit Menschenrechten, wie beispielsweise angemessener medizinischer Versorgung und menschenwürdiger Unterbringung, vereinbar.

Afghanistan ist eines der gefährlichsten Länder der Welt. Menschen dorthin auszuweisen ist unmenschlich - insbesondere, wenn ein schwerer Krankheitsfall vorliegt, der in Deutschland behandelt werden kann und muss"

 

-

 

"thanx for this campaign!"

 

-

 

"Wieder wurden 36 Menschen nach Afghanistan abgeschoben, zum Teil während ihrer Gerichtsverfahren, zum Teil ohne je ein Delikt begangen zu haben, zum Teil aus ihrer Erwerbsarbeit heraus. Es kann nicht angehen!

Wie viel Blutdurst hat das BMI, haben die Rechtsradikalen?

Es ist eine öffentliche Schau wie böse die Bundesregierung sein will: schaut wir schieben in den Krieg ab. Jeder versteht was gemeint ist.

Protest! Widerstand! Jede Abschiebung nach Afghanistan verhindern!"

 

-

 

"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich."

 

-

 

"Abschiebungen nach Afghanistan sind schwere Verbrechen gegen die Menschlichkeit!"

 

-

 

Bleiberecht für alle (außer der AfD) und vor allem für Navid! Abschiebungen sind unwürdig und müssen gestoppt werden!

 

-

 

Statt Flugtickets für Abschiebungen zu verschwenden könnte man auch welche in der andere Richtung kaufen. Wäre dann auch nicht so stressig mit dem ganzen Toten im Mittelmeer.

 

-

 

Gleiches Recht für alle! Navid stays!

 

-

 

Geile Aktion! 👌

 

-

 

Kein Mensch ist illegal!

 

-

 

Diesem jungen Mann muss Asyl gewährt werden!

 

-

 

Verdammte Axt, ist doch ein klarer Fall für Asyl!

 

-

 

Es wäre schön wenn Navid, hier in Deutschland ein sicheres Leben führen könnte. Wir schreiben ständig alle das wir Christen sind. Dann sollte wir uns auch christlich zeigen

 

-

 

Großes Dankeschön an euch!

 

 

-

 

Abschiebestopp Sofort!!!!

 

-

 

 Danke für euer Engagement!

 

-

 

Navid und alle anderen, denen bei einer Abschiebung prekäre Lebenssituationen bevor stehen, müssen bleiben dürfen!

 

-

 

Gegen jede Abschiebung.

 

-

 

Danke für euer Engagement!

 

-

 

 Kein Mensch ist illegal! (Ketten-)Abschiebungen stoppen!

#navidstays

 

-

 


NAVID STAYS

 

Werdet Teil der KAMPAGNE GEGEN KETTENABSCHIEBUNGEN. Navid bleibt! Das schaffen wir nur gemeinsam!

Macht mit!

Wollt ihr was beitragen oder habt FRAGEN? Schreibt uns gerne an!